«A girl should be two things: classy and fabulous.»

– Coco Chanel

Diodenlaser 808 nm

Dauerhafte Haarentfernung mit Diodenlaser

Sanfte, glatte Haut: Einfach und sicher durch modernste Diodenlaser-Technik

 

Wollen Sie noch mehr wissen? Ich laden Sie gerne zu einer unverbindlichen und kostenlosen Beratung ein. Ich informiere Sie detailliert über die dauerhafte Haarentfernung mit Dioden-Laser und besprechen mit Ihnen das weitere Vorgehen. 

 

Für eine Terminvereinbarung erreichen Sie mich unter der Nummer 079 270 62 63

Gesicht komplett (mit Hals)

100.–

Oberlippe

60.–

Kinn

60.–

Arme komplett

150.–

Halbe Arme

100.–

Bauch

100.–

Bauch und Brust

150.–

Rücken

150.–

Bikini mit Pofalte

100.–

Beine komplett

180.–

Halbe Beine

120.–

Achseln

80.–

Ganzkörper

380.–

Elysion ist mit der exklusiven Technologie «Crystal freeze» ausgestattet, die eine starke und permanente Kühlung an der Spitze des Handstückes gewährleistet, so dass die Behandlung, auch bei empfindlichen Zonen, jederzeit angenehm bleibt. Die meisten Kunden empfinden nur ein leichtes Zwicken auf der Haut. Einige beschreiben die Behandlung sogar als angenehm.

Es werden nur Haare dauerhaft entfernt, welche zur Zeit der Behandlung gerade im Wachstum sind. Ruhende Haare werden erst durch die späteren Behandlungen erfasst. Der Prozentsatz von ruhenden Haaren ist je nach Körperregion, aber auch von Mensch zu Mensch, stark unterschiedlich. Deshalb sind mehrere Anwendungen nötig. Nach einigen Wochen, wenn weitere Haare am Wachsen sind, ist dann die Folgebehandlung fällig.

Die Anzahl der benötigten Sitzungen kann sehr variieren, der Durchschnitt liegt jedoch bei 8 bis 10 Sitzungen. In seltenen Fällen können 12 oder mehr Behandlungen nötig sein.

Die Haarfollikel wurden in der Behandlung von der erzeugten Hitze des Lichtblitzes zerstört, aber die Haare verbleiben vorläufig im Follikel. Nach 1 – 2 Wochen fallen die Haare langsam aus, weil sich die Epidermis in dieser Zeit erneuert. Während dieser Zeit scheinen die Haare zu wachsen, da sie durch die sich erneuernde Epidermis langsam hinausgeschoben werden. Danach fallen sie von selbst aus.

Die Haut kann nach der Behandlung etwas rot werden. Solche Hautreaktionen verschwinden jedoch gewöhnlich innert weniger Stunden.

Je heller die Haut, desto wirkungsvoller die Behandlung! Das heisst, Sie sollten Solarien und Sonnenbäder einige Wochen vor der Behandlung meiden. Sollte dies einmal nicht möglich sein, weisen Sie bitte vor der Behandlung darauf hin, so dass die Einstellung beim Lasergerät entsprechend angepasst werden kann. Nach der Behandlung sollte während 2 Tagen eine intensive Sonnenbestrahlung vermieden werden.


Es ist wesentlich, dass die zu behandelnden Hautbereiche während mindestens vier Wochen nicht mittels Wachs oder Pinzette epiliert wurden. Man kann natürlich andere Methoden wie die Rasur benutzen, bei denen die Haare nicht mit der Wurzel entfernt werden. Weitere Vorsichtsmassnahmen sind nicht nötig. Eine saubere Rasur, einen bis zwei Tage vor der Behandlung, bringt optimale Resultate.

Medikamente können den Erfolg stören oder eine Haarentfernung sogar unmöglich machen. Melden Sie uns bitte alle Medikamente, die Sie bis zwei Wochen vor der Behandlung eingenommen haben.

KRYOLIPOLYSE

Vielleicht kennen Sie dieses Problem: Sie trainieren fleissig im Fitnessstudio, ernähren sich ausgewogen und gesund, nehmen auch an Gewicht ab – und dennoch bleiben da diese fiesen hartnäckigen Fettpölsterchen hängen.

 

Die Kryolipolyse schafft genau hier Abhilfe. Und zwar ganz ohne Spritze, Operation und Schmerzen – einfach nur mit Kälte. 

 

Und so funktioniert die Kryolipolyse:

Kälte mögen Fettzellen überhaupt nicht. Die Kryolipolyse-Therapie macht sich das zu Nutze – und zwar wie folgt:

 

Zuerst wird die Problemzone definiert und gekennzeichnet (z.B. Bauch, Hüften, Po oder Oberarme). Nun wird der Kryolipolyse Applikator auf den vordefinierten Bereich angesetzt und kontrolliert runtergekühlt. Für die Fettzellen bedeutet das der Zelltod. Das umliegende Gewebe wie Muskeln, Nerven und Haut sind davon nicht betroffen. Während der Behandlung wird die Haut stets mit einem speziellen Sensor überwacht, um eine sichere und stabile Behandlung zu garantieren.

 

Für die gesamte Behandlung sollten Sie ca. 60 Minuten einrechnen. Die eigentliche Kälte-Anwendung mit dem Kryo dauert ca. 45 Minuten. 

Nach der Kryolipolyse:

Direkt nach der Behandlung können Sie ungehindert Ihrer normalen Aktivität nachgehen.

 

Innerhalb der nächsten 2-3 Monate bauen sich die abgestorbenen Fettzellen langsam ab. Mit der Kryolipolyse können Sie eine Fettreduktion von bis zu 30% erreichen – und das bereits bei der ersten Behandlung! 

 

Hinweis: Bei starkem Übergewicht ist die Kryolipolyse nicht geeignet und bringt nicht das gewünschte Resultat. 

1 Behandlung (1 Zone)

150.–

4 Zone Abo

500.–

6 Zone Abo

700.–

8 Zone Abo

900.–

Fettwegspritze

Kleiner Pieks, dauerhafte Wirkung

Die Injektions-Lipolyse – auch Fettwegspritze genannt – ist eine minimalinvasive Behandlung zur gezielten Beseitigung kleiner Fettpölsterchen, die auf Sport oder Diäten gar nicht oder nur schlecht ansprechen. So lassen sich Körperkonturen nachhaltig straffen und schlankmodellieren, insbesondere an den üblichen Problemstellen wie Hüfte, Taille, Bauch oder Oberschenkel. Die Fettwegspritze wird ohne operativen Eingriff und ohne aufwendige Vor- oder Nachbehandlungen eingesetzt.

 

Nicht geeignet ist die Fettwegspritze in der Pubertät, Schwangerschaft, Stillzeit und bei schweren Erkrankungen.

Mit der Fettwegspritze wird ein medizinisch aufbereitetes Naturpräparat durch sehr feine Nadeln direkt in die unerwünschten Fettpolsterbereiche eingebracht. Dieser Lipolyse-Vorgang ist nahezu schmerzfrei. Der eingebrachte Wirkstoff Phosphatidylcholin besteht aus einer fettlösenden Substanz, die aus Enzymen der Sojabohne gewonnen wird. In der Folge werden die Zellwände der lokal behandelten Fettzellen instabil, sodass die Fettsäuren entweichen und die Fettzellen sich schliesslich ganz auflösen. Die freigesetzten Fettsäuren und Zellenreste werden durch körpereigene Stoffwechselprozesse abgebaut bzw. zum Teil in Energie überführt.

Die Nebenwirkungen der Injektions-Lipolyse beschränken sich in der Regel auf rasch vorübergehende Symptome wie Juckreiz, lokale Rötungen oder leichte Schwellungen. Selten bilden sich kleine Blutergüsse.

Die Wirkung der Fettwegspritze ist schon nach wenigen Behandlungen sichtbar. Durch das Einschmelzen der Körperfettzellen bei der Lipolyse verschwinden die lokalen Problemzonen für immer, das Hautgewebe zieht sich elastisch zusammen und bietet wieder ein glattes Hautbild. Bleibt das Körpergewicht relativ konstant, werden sich an den behandelten Körperstellen keine neuen Fettzellen bilden. Je nach Art und Grösse der zu behandelnden Problemzone werden 2-5 Behandlungen empfohlen.

1x1 Zone

250.–

1x2 Zone

450.–

1x3 Zone

600.–

1x4 Zone

700.–

SLIM SHAPE / SLIM BODY / Bodyshape-Bodyforming- Fettreduktion

Mit Bodyshape werden aufgrund der fettreduzierenden Wirkung hochfrequente Radiowellen gezielt in Regionen mit Fettpolstern angewendet. Hier nutzt man wie bei der Cellulite-Behandlung den Effekt der Fettvernichtung. Bei der Körperformung werden bestimmte Regionen mit Ultraschall und Radiofrequenz behandelt.

 

 

20 Minuten SLIM SHAPE entsprechen 20’000 Situps, Squats, Lunches (je nach Anwendungsort)!

 

Diese Methode stellt eine gute Alternative zur Kryolipolyse dar, vor allem dort, wo die Zonen etwas grösser sind oder aufgrund der Beschaffenheit des Gewebes bzw. Fett, technisch für die Kryolipolyse nicht so geeignet sind. Dies kann z.B. dann der Fall sein, wenn Hautfalten wenig Fett enthalten oder das Fett sehr kompakt ist und die Haut zu wenig in den Kühlkopf gezogen werden kann.

1 Behandlung (1 Zone)

80.–

6-er Abo

440.–

8-er Abo

560.–

16-er Abo

960.–

Öffnungszeiten

Montag 10:00 – 20:00
Dienstag bis Donnerstag 09:30 – 20:00
Freitag 09:30 – 19:00
Samstag 09:00 – 16:30
Sonntag geschlossen